Wir über uns

Geschichte, Archäologie und Naturkunde kennzeichnen die Schwerpunkte des OLV. Er geht auf den 1850 gegründeten Oldenburgischen Verein für Erforschung und Erhaltung einheimischer Denkmäler des Altertums zurück. Er zählt heute etwa 630 Mitglieder (Stand: 3. Juni 2015). Das Engagement des Oldenburger Landesvereins spiegelt sich in Vorträgen, Publikationen und Exkursionen wider und reicht von

  • der Regionalgeschichte,
  • der Natur und Umwelt,
  • über neue archäologische Forschungen,
  • und die Kunstgeschichte
  • bis zu allgemeinen kulturhistorischen Themen.

Wir laden alle historisch, naturkundlich und an der Situation Oldenburgs und der Region Interessierten ein, unsere Veranstaltungen zu besuchen und sich an den angebotenen Fahrten zu beteiligen.

Die Vorträge finden im Oldenburger Schloss und die Historischen Abende im Staatsarchiv statt.

Aufgaben und Ziele

Der OLV sieht seine Aufgabe darin, allen historisch und landeskundlich Interessierten ein Forum zu geben, um

  • das Interesse und die Kenntnisse der Oldenburger Regionalgeschichte zu fördern und zu vertiefen,
  • die regionale, kulturelle Identität zu stärken,
  • wissenschaftliche Forschungen zu Regionalgeschichte/Archäologie/Naturkunde zu unterstützen,
  • ihre Ergebnisse zu veröffentlichen und nachhaltig zu verbreiten , vor allem im "Oldenburger Jahrbuch" und in den "Oldenburger Forschungen",
  • mit Wettbewerben Schülerinnen und Schüler sowie Studierende für diese Themen zu interessieren,
  • mit verwandten Institutionen zu kooperieren.

Mitgliedschaft

Als Mitglied können Sie von Folgendem profitieren:

  • Kostenloser Bezug des „Oldenburger Jahrbuches“
  • 25 % Rabatt bei den Oldenburger Forschungen
  • Ermäßigter Eintritt im Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg und im Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg
  • Ermäßigung des Eintritts bei Vortragsveranstaltungen
  • Bevorzugte Teilnahme an Studienfahrten
  • Zusendung des halbjährlichen Veranstaltungsprogramms
  • Nutzung der vereinseigenen Bücherei
  • Steuerliche Abzugsfähigkeit des Mitgliedsbeitrages

Der Jahresbeitrag beträgt ab 1. Januar 2014 40 EUR für eine persönliche Mitgliedschaft (Studierende, Schüler, Auszubildende 20 EUR / für Familien 50 EUR / korporative Mitglieder mindestens 60 EUR), fällig jeweils zum 1. Mai eines jeden Jahres. Lastschrifteinzug ist erwünscht.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied zu begrüßen. Bitte füllen Sie dazu unser Beitrittsformular aus und senden diese an unsere Geschäftsstelle. Sie erhalten anschließend Ihren Mitgliedsausweis sowie weitere Informationen.

Sollten Sie vorab noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Mitglieder des OLV-Vorstands oder an die Geschäftsstelle (Tel. 0441/ 2178073 oder über unser Kontaktformular). Frau Raupach ist dort montags und donnerstags von 10 bis 12 Uhr erreichbar.